Der Staatsanwalt – Kameradenschwein

Der Staatsanwalt – Kameradenschwein (2009)

Der Staatsanwalt
Rolle: Markus Pohl
Regie: Martin Kinkel
Genre: Krimi
Weiterer Cast: Rainer Hunold, Michael Birnbaum, Oliver Stokowski, Björn Bugri u.v.a.
Erstausstrahlung: 4. Januar 2011, ZDF
Auf DVD erhältlich seit: 11. Oktober 2013
Staatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) führt einen Prozess gegen den stadtbekannten Schläger Tilo Kruse (Jürgen Rißmann), der wieder einmal einen Mann krankenhausreif geschlagen hat, und ist kurz davor, den Prozess zu gewinnen. Da widerrufen Kruses Opfer Möhring (Michael Birnbaum) und der Polizist Ralf Sandner (Oliver Stokowski) auf einmal ihre Zeugenaussagen und entlasten Kruse. Bernd ist außer sich. Er glaubt, dass Kruse die Zeugen manipuliert hat, nur beweisen kann er es nicht. In der Nacht wird Polizist Brandschieder bei einem Polizeieinsatz erschossen. Ralf Sandner und sein junger Kollege Markus Pohl (Max Riemelt) werden in die Schießerei verwickelt. Thomas und Kerstin können die Täter schnell fassen, doch die Tatwaffe bleibt unauffindbar.

Die Ermittlungen gehen weiter und ein Mann gerät ins Visier, den Brandschieder vor Gericht schwer belastet hat: Wollweber (Björn Bugri) hat wegen Brandschieders Aussage das Sorgerecht für seine Kinder verloren und war zur Tatzeit am Lokal. Bernd hat einen gänzlich anderen Rieche: Er vermutet, dass Kruse Brandschieder aus dem Weg geräumt hat, weil der doch noch gegen ihn aussagen wollte. Thomas wirft Bernd vor, einen unsinnigen Feldzug gegen Kruse anzuzetteln, doch Bernd bleibt stur und entscheidet sich für einen ungewöhnlichen „under cover“-Einsatz, der die Ermittlungen in eine ganz unvermutete Richtung lenkt …